10 Mindsets von Millionären – Denk- und Verhaltensgewohnheiten von Millionären (Teil3)

war ein US amerikanischer Unternehmer, Philanthrop und Autor im Bereich der Neugeist-Bewegung. Stone war einer der reichsten Männern Amerikas seiner Zeit

Mindsets von Millionären – Nr. 8: Lebe gesund:

Klicke hier und gelange zum ersten Teil dieser Beitragsserie „10 Minsets von Millionären“.

Dieser Punkt ist wahrscheinlich einer der Wichtigsten, den ich dir mit an die Hand geben kann, denn ohne körperlicher und geistiger Gesundheit wirst du generell nur wenig Erfolg im Leben haben und niemals wirklich reich werden können.

Es ist demnach eine wichtige Voraussetzung dafür, reich und zugleich glücklich zu werden,
denn nur wenn du fit bist und dich wohl fühlst, wirst du Höchstleistungen erbringen.

Das größte Geschenk, das du dir selbst, den Menschen um dich herum, deinem Körper und deinem Geist machen kannst, ist, wenn du gesund lebst.

Gesund leben bedeutet, dass du dich:

A.) ausgewogen und gesund ernährst
B.) regelmäßig Sport treibst
C.) an den Beziehungen zu den Menschen in deiner Umgebung arbeitest
D.) regelmäßig etwas tust, das deinen Geist anregt (zb. Lesen oder ein Instrument spielen)

Wenn du dich selber unnötigem Stress aussetzt, indem du einen diese 4 Punkte nicht beachtest, wird das deine körperliche und geistige Leistungen schmälern und dein Weg zum Reich werden unnötig verlängern und erschweren.

 

Mindsets von Millionären – Nr. 9: Betrachte erfolgreiche Menschen als Vorbilder:

In der heutigen Gesellschaft werden reiche Menschen nach wie vor sehr skeptisch und teilweise auch sehr negativ bewertet.

Das liegt meiner Meinung daran, dass die „Reichen der Vergangenheit“ (zb. die Großindustriellen: Adrew Carnegy, Henry Ford, Alfred Krupp) Menschen in ihren Fabriken versklavt und Sicherheit vorgegaukelt haben. Sie taten dies, um durch Anstrengung anderer ihre großen Visionen real werden lassen zu können. Aber auch, weil die Masse der Menschen nicht reich denken will und die Abhängigkeit zu lieben scheint.

Sie erkannten keine andere Möglichkeit, als durch eine Konkurrenzmethode reich zu werden und nicht, wie wir anstreben – reich werden durch Denken. Mit „Konkurrenzmethode“ meine ich: Menschen unter schlechten Bedingungen niedrig bezahlt für sich arbeiten zu lassen.

In dieser Zeit (19. bis 20. Jahrhundert) entstand der klassische „Arbeitnehmer-Job“, der heutzutage ebenfalls sehr populär ist.

 

Negative Meinung zu Reichen Menschen

Was damals auch entstand ist und in den Köpfen der Menschen bis heute weitergetragen wurde, sind negative Meinungen über reiche Menschen und über das Reich werden an sich. Diese negativen Meinungen beruhen auf der Annahme, dass man einzig und allein wohlhabend reich werden kann, indem man andere Menschen ausnutzt oder zumindest weniger gibt, als sie verdient haben.

Dies ist aber im 21. Jh nicht mehr zeitgemäß. Du kannst reich werden, indem du anderen mehr Nutzwert gibst, als du von ihnen an Geld nimmst. Du kannst überlegen, welchen Mehrwert du anderen bieten kannst und reich werden durch Denken und nicht vorwiegend durch Nehmen, sondern durch Geben.

Betrachte also diejenigen, die es bereits geschafft haben und auf diese neue schöpferische Art und Weise reich geworden sind, als Vorbild und bewerte sie positiv im Hinblick auf ihre Leistung und ihr Vermögen.

Vergiss nie, dass du Reich durch Denken werden kannst und nicht durch die Mühen anderer. Das ist es genau das, was du auch anstreben solltest.

 

Mindsets von Millionären – Nr. 10: Investiere dein Geld sinnvoll:

Viele Menschen glauben, dass sie durch Sparen zu Reichtum gelangen werden. Doch denke einmal darüber nach: Du bist Zahnarzt, verdienst 10000 Euro pro Monat. Wie lange müsstest du sparen und auf den Reichtum im Hier und Jetzt verzichten, um 1 Mio. Euro auf deinem Konto zu haben? Jahrzehnte. Und in dieser Zeit könntest du dir auch nicht viel leisten, da du ja das Geld sparen würest. Und denke einmaln darüber nach, wie viel Freizeit du hättest? Nicht viel, weil du nach wie vor jeden Tag zur Arbeit gehen MÜSSTEST.

Verstehst du, dass Sparen nicht einmal den Menschen finanzielle Freiheit schenkt, die überdurchschnittlich viel verdienen?

Anstatt also dein Geld zu sparen oder für irgendwelche unnützen Dinge auszugeben,
solltest du es lieber in Dinge investieren, die dich und dein Business weiter voran bringen.

Überlege dir zum Beispiel, dein Geld in Aktien oder Gewinnbeteiligungen großer, expanierender Firmen (wie damals zb. Facebook) zu investieren und dadurch deinen Gewinn zu vervielfachen. Davon hast du langfristig mehr, als mit deinem Geld nur kurzfristigen Konsum zu betreiben.

Mindsets von Millionären, die dich reich und glücklich machen. Das denken Millionäre, die 10 Gewohnheiten und Gedanken von Millionären.Ein langlebiges Geschäftsmodell, durch das du die Mindsets von Millionären verinnerlichen kannst.

Es klingt unglaublich, es ist aber wahr! Bereits seit über 1 Jahr beschäftige ich mich mit Internetmarketing, da der Onlinemarkt der größte und am schnellsten expandierende Markt der Welt ist. Die Suchmaschine Google hat jetzt 15 Jahre nach ihrer Gründung einen größeren Marktwert, als die 5 größten Firmen der Welt zusammen. Über 1 Milliarde Dollar werden pro Tag im Internet umgesetzt.

Hier erfährst du die besten 3 Möglichkeiten, an diesem gigantischen Wachstumsmarkt zu profitieren.

 

Sascha von SH-Internetmarketing
 

Hi. Hier ist Sascha. Vielen Dank, dass du meinen Blogbeitrag liest und dich für die Themen interessierst, über die ich schreibe. Wenn er dir gefallen hat, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn du ihn mit deinen Freunden und in den sozialen Netzwerken oder Foren teilst. Viel Erfolg auf deinem weiteren Lebensweg.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments
error: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Mehr Infos dazu im Impressum.