9 Gründe, warum du online Geld im Internet verdienen und Unternehmer werden solltest

Geld im Internet verdienen - Geld verdienen - online Geld verdienen im Internet - Unternehmer werdenMehrmals habe ich auf diesem Blog etwas über Möglichkeiten geschrieben, wie man online Geld im Internet verdienen kann. Auch habe ich erwähnt, dass man durch das Internet Unternehmer werden und selbst über sein Einkommen bestimmen kann. Was ich bisher jedoch noch nicht klar und deutlich erklärt habe ist, warum du dich eigentlich damit beschäftigen solltest, wie du Geld im Internet verdienen kannst.

Denn seien wir mal ehrlich.

Auch im Internet bekommst du nichts geschenkt und musst dir meist nebenberuflich über Monate bis Jahre etwas aufbauen. Wenn dein „Warum“ also nicht groß genug ist, wirst du das niemals durchhalten. Auf deinem Weg werden dir Steine in den Weg gelegt werden. Außerdem wirst du (und andere Menschen) dich immer wieder sabotieren und dir einreden, dass doch ein sicherer Job / Beruf, den du bis in´s Grab ausführst, das A und O sei.

Um dein „Warum“ zu stärken möchte ich dir in diesem Blog-Beitrag meine 9 Gründe nennen, warum ich damals damit angefangen habe, mich mit dem Thema „Geld verdienen im Internet“ zu beschäftigen. Erfahre hier die 3 besten Möglichkeiten, wie man Geld im Internet verdienen kann.

 

9 Gründe, warum du Geld im Internet verdienen solltest

 

Die wirtschaftliche Entwicklung

Wir befinden uns derzeit in einem Stadium der wirtschaftlichen Entwicklung, in dem Prozesse zunehmend automatisiert und digitalisiert werden. Die Digitalisierung ist in vollem Gange und betrifft uns alle. Menschen, die dieser Entwicklung entgegenwirken, werden Stück für Stück ärmer, abhängiger und drohen in der Informationsflut unterzugehen. Die digitale Transformation eröffnet aber auch große Chancen für mehr Lebensqualität, revolutionäre Geschäftsmodelle und effizienteres Wirtschaften.

Schon heute sind über 20 Milliarden Geräte und Maschinen über das Internet vernetzt – bis 2030 werden es rund eine halbe Billion sein. Wenn du Geld im Internet verdienen kannst und mit dem Internet vertraut bist, wirst du dich stets an der Quelle allen Fortschritts befinden. Du wirst nicht nur qualitative Informationen anziehen, die dich in allen Lebensbereichen weiterbringen, sondern auch viele berufliche Chancen und Möglichkeiten.

Das Internet ist also, rein aus historischen Gesichtspunkten, ein Instrument, mit dem du dich, persönlich und beruflich, selbst verwirklichen kannst.

 

Unternehmer werden

Geld im Internet verdienen - Geld verdienen - online Geld verdienen im Internet - Unternehmer werdenIm Prinzip gibt es genau 3 Möglichkeiten, wie man Geld verdienen kann. Als Arbeitnehmer, der Zeit gegen Geld tauscht. Als Selbstständiger, der seinen Arbeitsplatz selbst erschaffen hat, jedoch ebenfalls Zeit gegen Geld tauscht. Und als Unternehmer, der in Besitz von Vermögenswerten ist, die Zeit und Geld produzieren. Unternehmer arbeiten also nur noch, um ihre Systeme am Laufen zu halten und um ihrer Leidenschaft nachzugehen.

Das Internet bietet Möglichkeiten, praktisch ohne Eigenkapital, direkt von Anfang an Unternehmer werden zu können. Ich selbst habe es ausprobiert. Ich habe nur 2 Nischen-Blogs und einen kleinen Youtube-Kanal in´s Leben gerufen und verdiene damit, ohne Werbe-Budget in die Hand zu nehmen, mehrere hundert bis tausend Euros im Monat. Sollte ich in Zukunft noch einmal Werbung schalten, kann ich diese Summe sicher vervielfachen bzw. verhundertfachen.

Beachte: Nischen-Blogs in´s Leben zu rufen ist nur eine Möglichkeit, wie du Geld im Internet verdienen kannst. Es existieren noch hunderte weitere Möglichkeiten, wie man selbstständig online Geld verdienen kann. Ich habe es damals gemacht, weil ich erkannt habe, dass eine meiner Leidenschaften das Schreiben ist.

 

Betriebswirtschaftliche Vorteile

Wer irgendwann einmal Geld im Internet verdienen konnte, kann bestätigen, dass man dafür am Anfang nur sehr wenige betriebswirtschaftliche Kenntnisse benötigt. Selbst dann, wenn man einer unternehmerischen Tätigkeit im Internet nachgeht. Als ich von meinem Geld aus dem Internet hätte leben können, war ich noch in meinem sozialen Jahr und hatte FAST NULL AHNUNG von Betriebswirtschaftslehre. Selbst Disziplinen aus der BWL, die mich hätten betreffen können, wie Buchführung, speziell Kosten- und Leistungsrechung, brauchte ich gar nicht, da ich fast keine Kosten hatte.

Geld im Internet verdienen - Geld verdienen - online Geld verdienen im Internet - Unternehmer werdenZugegeben. Wenn ich nun mehr Geld im Internet verdienen und eine richtige Firma gründen will, die mir vielleicht mehrere ZEHNTAUSEND Euros pro Monat abwirft, wird sich das Blatt wenden. Dann muss ich Werbung schalten und Mitarbeiter einstellen. Das kostet Geld und dazu brauche ich deutlich mehr betriebswirtschaftliche Kenntnisse als das Bewusstsein, dass ich zum Steuerberater gehen muss.

Aber ist das denn kein Traum für jeden unerfahrenen Existenzgründer. Geld verdienen im Internet kann nebenberuflich ohne irgendwelche Kenntnissen gestartet werden.

 

Keine Ausbildung oder Studium nötig

Weil es sich beim Geld verdienen im Internet meist um unternehmerische Tätigkeiten handelt, benötigst du keine Ausbildung oder Studium, um online Geld verdienen zu können. Das wiederum bedeutet, dass die Höhe deines Einkommens völlig unabhängig von deinem Ausbildungsgrad ist.

Ein gutes Beispiel von Hunderten ist Danny Adams. Danny Adams hat sich innerhalb mehrer Jahre vom Drogensüchtigen Hartz 4 Empfänger zu einem Internet-Unternehmer mit Millionen-Business entwickelt. Umgesetzt hat er dies mit einer der Möglichkeiten, wie man Geld im Internet verdienen kann, die ich auch hier auf diesem Blog vorstelle.

 

Keine Vorkenntnisse nötig

Streng genommen sind beim Geld im Internet verdienen auch keine Vorkenntnisse nötig. Doch mit dieser Aussage bin ich etwas vorsichtig.

Geld im Internet verdienen - Geld verdienen - online Geld verdienen im Internet - Unternehmer werdenEs sind zwar keine Vorkenntnisse nötig aber andere Werte, die im Berufsleben gar nicht so in der Form gefordert werden, wie im Internet. Dazu gehören unternehmerische Eigenschaften, wie Selbstständigkeit, Unabhängiges Denken, Durchhaltevermögen. Aber auch das brennende Verlangen, sich, über die nächsten Monate und auch in Zukunft, alles selbst beizubringen.

Es gibt keine Lehrer oder Chefs, die einem sagen, was man zutun hat. Man muss selbst darauf kommen. Mir sagt auch niemand: „Sascha, schreibe einen Blog zum Thema Geld im Internet verdienen, denn für dieses Thema kannst du dich begeistern und ein Experte werden. Konzentriere dich mehr auf das Schreiben als auf Videos, denn das liegt dir derzeit mehr. Mach´ parallel noch weitere Blogs und versuche E-Mail Adressen von Interessenten einzusammeln und diesen Menschen Produkte zu empfehlen und Partnerschaften (für MLM und Network Marketing mit der TeleSon) zu generieren.“

Das ist ein System, mit dem man langfristig immer mehr Geld im Internet verdienen kann. Doch niemand sagt mir, dass ich es so machen soll oder doch lieber einen Online-Shop eröffnen oder DropShipping betreiben soll. Wenn ich mich in Zukunft doch dafür entscheiden sollte, muss ich mich in diesem Bereich selbstständig weiterbilden und vielleicht auch ein wenig bis viel Geld in Online-Schulungen und/oder Seminare investieren.

Du siehst also: Geld verdienen im Internet setzt keine Vorkenntnisse, Studium oder Ausbildung voraus. Aber ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Disziplin und viele weitere unternehmerische Eigenschaften. Das hört sich jetzt vielleicht hart an aber ich bin mir sicher: Wenn du Geld im Internet verdienen willst, kannst du dir diese Eigenschaften aneignen.

Vergiss´ dabei nicht, dass eine Ausbildung oder ein Studium in einem bestimmten Bereich, mit dem du Geld im Internet verdienen willst, trotzdem sinnvoll sein kann. Ich beispielsweise interessiere mich sehr für Internetmarketing und Geld verdienen im Internet. Aufgrund meines Alters (22) und meinem Bildungsgrad (Abitur) habe ich mich dazu entschlossen, ein Studium zu absolvieren, welches stark etwas mit diesen Interessen zutun hat. Multimedia Marketing.

 

Leidenschaft zum Beruf

Aufgrund der massiven unternehmerischen Chancen und der wirtschaftlichen Entwicklung, die noch jahrzehntelang anhalten wird, sind die Aussichten, dass du deinen beruflichen Traum dank des Internets früher oder später finden und leben wirst, sehr hoch. Sofern du dran bleibst, auch, wenn du nicht sofort Geld im Internet verdienen wirst.

Drei der Möglichkeiten, mit denen du deinen Traum leben und Geld im Internet verdienen wirst, sind Network Marketing (MLM), Affiliate Marketing und der Vertrieb von eigenen Produkten. Mehr dazu hier.

Bei diesen 3 Möglichkeiten handelt es sich darum, Produkte in irgendeiner Art und Weise zu vertreiben. Produkte kann man in Märkte einteilen und diese wiederum kann man in unzählige Nischen segmentieren. Jeder Mensch hat in irgendwelchen Bereichen eine Leidenschaft oder Interessen. Das bedeutet, dass es da draußen Produkte und/oder Dienstleistungen geben muss, mit denen du Geld im Internet verdienen und dabei deine Leidenschaft zum Beruf machen kannst.

 

Gestalterische Freiheit

Geld im Internet verdienen - Geld verdienen - online Geld verdienen im Internet - Unternehmer werdenDa wir uns derzeit in ein Informationszeitalter bewegen, wird Marketing, als Teil der Unternehmensführung, mit steigender Tendenz wichtiger. Marketing bedeutet unter´m Strich „auf sich, sein Unternehmen und/oder seine Produkte/Dienstleistungen zielführend aufmerksam zu machen“.

Mit den richtigen Techniken und Strategien kann jeder, vor allem im Internet, auf sich aufmerksam machen und dennoch eine größtmögliche gestalterische Freiheit beibehalten. Eine Freiheit, die bisher nur erfolgreichen Musikern, Künstlern oder Schriftstellern vorbehalten war.

Ich, beispielsweise, hatte in meiner Deutsch-BLF eine 4-. Zugegeben, ich hatte in den ersten 5 Klassen und zwischendurch auch mal gute bis sehr gute Noten in Deutsch. Ich denke aber, dass meine Lehrer in der Schule nicht glauben würden, dass ich bereits 1 Jahr nach meinem Abi von meinen Schriften leben könnte. Schon damals dachte ich: „Spießer. Irgendwie werde ich es denen beweisen.“

Gut. Das könnte auch daran liegen, dass wir in unserem Schulsystem zu willigen Arbeitssklaven erzogen werden. Menschen, die Goethe interpretieren können, aber keine Steuererklärung oder eigene für die Gesellschaft wertstiftende Texte auf die Reihe bekommen.

Genug der gestalterischen Freiheit.

 

Örtliche Freiheit

Normalerweise ist es ja so, dass man, sofern man Geld verdienen will, zu einem Arbeitgeber gehen muss. Die meisten Menschen sind so sehr darauf programmiert, dass sie es sogar Tag für Tag aussprechen: „Ich gehe zur Arbeit“. Doch ist das wirklich nötig… vor allem, dass man zur Arbeit gehen MUSS?

Die meisten Möglichkeiten, mit denen man selbstständig online Geld im Internet verdienen kann, setzen keinen örtlich gebundenen Arbeitsplatz voraus. Im Gegenteil. Ich habe bereits von dutzenden „normalen Menschen“ gehört, die durch das Internet Unternehmer werden konnten und nun von Inseln, wie Mallorca, aus arbeiten. Zu nennen ist hier beispielsweise Ralf Schmitz.

Wie wäre es, wenn du mit deinem Lebenspartner öfter reisen oder sogar auswandern könntest? Wäre das nicht super? Also ich finde diese Vorstellung super. Genau das kann dir das Internet langfristig ermöglichen.

 

Skalierbarkeit

Kommen wir nun zum letzten Punkt, den du wissen solltest, wenn du Geld im Internet verdienen und Unternehmer werden willst. Die meisten Möglichkeiten, mit denen du selbstständig online Geld verdienen kannst, sind skalierbar. Damit gemeint ist, dass sie im Kleinen aber auch im Großen funktionieren. Das bedeutet für dich, dass du dich, sofern du reich werden willst, mit dem Internet beschäftigen solltest. Das Internet ist nämlich der perfekte Ort aus kleinen Projekten stark wachsende Projekte zu machen, die immer mehr Geld abwerfen.

Ein gutes Beispiel, was das sehr gut veranschaulicht, ist die Geschichte von Said Shiripour. Said Shiripour hat es innerhalb von 14 Monaten in seinem Studentenzimmer mit NICHTS zum Internet-Millionär geschafft. Hier kannst du die Geschichte gratis nachlesen.

 

Geld verdienen im Internet – Meine 3 größten „Warum´s“

Nachdem ich nun die Vorteile vom Geld verdienen im Internet vorgestellt habe, komme ich jetzt zu meinen 2 größten Warum´s.

Ich persönlich bin ein sehr kreativer, über den Tellerrand denkender Mensch, der sich am besten konzentrieren kann, wenn er seine Tätigkeit in Freiheit ausübt. Deshalb ist die örtliche Freiheit wahrscheinlich einer der wichtigsten Gründe, warum ich Geld im Internet verdienen wollte.

Gerade aufgrund meiner unabhängigen und kreativen Denkweise liebe ich es einfach, eigene Projekte, wie diesen Blog hier, zu starten. Gestalterische Freiheit ist mir also ebenfalls unglaublich wichtig für mich.

Aus diesem Grund möchte ich mich von Systemen, die die Masse der Menschen nutzt, nicht abhängig machen. Ich will mir meine eigenen Systeme basteln. Dies ist eindeutig eine unternehmerische Denkweise, welche ich durch das Geld verdienen im Internet mehr und mehr in die Tat umsetzen kann.

Wenn du jetzt eine der besten Möglichkeiten erfahren willst, wie auch du Geld im Internet verdienen kannst, dann klicke hier und schaue dir die 3 besten Geschäftsmöglichkeiten an.

Sascha Hönisch
 

Hi. Hier ist Sascha. Vielen Dank, dass du meinen Blog-Beitrag liest und dich für die Themen interessierst, über die ich schreibe. Wenn dir mein Artikel gefallen hat und du mich unterstützen möchtest, dann teile ihn in den sozialen Netzwerken, in Foren oder verlinke ihn auf deiner eigenen Webseite. Viel Erfolg auf deinem weiteren Lebensweg.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments
error: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Mehr Infos dazu im Impressum.