4 Vorteile und Prinzipien eines jeden seriösen Online-Business

Die 4 wichtigsten Vorteile und Prinzipien eines jeden seriösen Online-Business

Vorteile und Prinzipien eines seriösen Online-Business und eines seriösen Internet-Business und warum du dein Online-Business starten solltest.Immer mehr Menschen in Deutschland haben einen großen Traum. Sie wollen Geld im Internet verdienen und dadurch finanzielle und geografische Freiheit erreichen. Oder sich zumindest etwas Geld online dazuverdienen. Hiermit ist es für jeden möglich.

Leider gelingt das nur den wenigsten. Das liegt daran, dass die Auswahl an Möglichkeiten, online Geld verdienen zu können schier unendlich zu sein scheint. Auch Bloggern und Website-Betreiber stehen mittlerweile eine Menge Möglichkeiten offen, Geld im Internet zu verdienen.

Oft fragen sich diese Menschen: „Soll ich mein Geld mit Online-Casino Tricks verdienen, mit bezahlten Umfragen, soll ich mein Geld in irgendwelche Online HYIP´s investieren oder doch bloggen oder Youtuber werden?

Egal, wofür du dich entscheidest: Es existieren 4 Merkmale und Prinzipien, an denen DU erkennen kannst, ob ein Online-Business auf jeden Fall funktioniert und profitabel für dich sein wird. Diese Prinzipien habe ich von einigen der bekanntesten Internet-Millionären gelernt und werde sie dir nun kurz vorstellen:

 

Online-Business Prinzip #1: Du benötigst keine technischen VORkenntnisse

Viele Menschen fangen allein schon deshalb nicht damit an, sich ein Online Business aufzubauen, weil sie glauben, über technische Vorkenntnisse, Qualifikationen oder Bildungsabschlüsse verfügen zu müssen.

Das ist absoluter Bullshit!

Ich garantiere dir, dass du im Internet ALLES, aber auch wirklich ALLES erlernen kannst. Und zwar ohne jemals eine Ausbildung oder ein Studium in Technik oder Informatik gemacht zu haben. Du kannst SOFORT starten.

Zwei Beispiele, die ich an dieser Stelle bringen kann, sind:

Danny Adams, der im Jahr 2007 als drogenabhängiger Messie den Wunsch verspürte, sein Leben zu verändern und sich ein Online Business Imperium aufbaute.

Kris Stelljes, der im Alter von 23 Jahren die Macht des Internets nutzte, um sich vom Fließbandarbeiter zum Internet Unternehmer mit einem Millionen Online Business hoch zukatapultieren.

Vor einiger Zeit war es in der Tat noch so, dass du, um eine Webseite aufzusetzen, Programmieren lernen musstest. Es war alles insgesamt viel komplizierter, als es heute der Fall ist.

Heutzutage ist es viel einfacher, im Internet online Geld zu verdienen. Du kannst du dir Videokurse, Seminare oder kostenlose Tutorials anschauen, in denen dir Schritt für Schritt und Wort für Wort erklärt und gezeigt wird, was du tun musst und wie du vorgehen musst. Hier wird dir gezeigt, wie du vorgehen musst

 

Online-Business Vorteil #2: Das Internet-Business ist automatisierbar 

Ein weiteres Qualitätskriterium eines jeden Online-Business ist, dass das Ganze automatisierbar ist – und zwar weitestgehend ohne der Hilfe menschlicher Arbeit.

Das bedeutet, dass du jeden Prozess und jeden Vorgang in deinem Internet Business relativ gut automatisch ablaufen lassen kannst und bei Bedarf kopieren und an andere Menschen weitergeben kannst.

Um das zu bewerkstelligen existieren bestimmte Tools, Techniken, Systeme und Plug-In´s, die dir immens viel Arbeit abnehmen.

 

Online-Business Prinzip #3: Das Internet Business ist dublizierbar

Vor allem im Network Marketing ist dies das wichtigste Qualitätsmerkmal.

Ich gebe zu: Als ich das erste Mal davon hörte, dachte ich: „Wenn ich es so einfach nachmachen kann, dann würde es doch jeder tun“ Aber dieser Gedanke ist Stuss, denn gerade weil etwas unendlich viel dubliziert werden kann, gewinnt es an Wert.

Werbebanner, die tausendfach auf Webseiten angezeigt werden, müssen einmal produziert werden und generieren Millionen von Euros. Infoprodukte (Videokurse, Ebook´s usw.) werden einmal erstellt und können tausendfach verkauft werden

Warum? Weil sie dublizierbar sind keinerlei Arbeit aufgewendet werden muss, um sie zu reproduzieren. In diesem Buch lernst du alles>>>

 

Online-Business Vorteil #4: Skalierbarkeit

Dadurch, dass du anfangs keine Vorkenntnisse benötigst und dein Online Business sehr stark automatisieren und dublizieren kannst, kannst du deine Dienstleistung unendlich stark ausweiten.

Vorteile und Prinzipien eines seriösen Online-Business und eines seriösen Internet-Business und warum du dein Online-Business starten solltest.Du kannst nahezu unendlich viel Werbung mit PPC-Anzeigen (zb. auf Google Adwords / Facebook-Ads) oder auf Werbeplattformen (zb. GetMyAds) schalten und somit immer mehr Kunden generieren, die deine Produkte kaufen. Du könntest auch mehr und mehr SEO-optimierte Videos auf Youtube uploaden und/oder Blogpoasts schreiben. Diese generieren ohne dein Zutun über die Suchmaschinen ununterbrochen neue Besucher und somit auch Käufer.

Du hast also keinerlei Limitierungen, wie  groß dein Online-Business werden kann. Du könntest theoretisch alleine oder mit 2 Mitarbeitern Millionen Umsätze generieren, wenn du richtig vorgehst.

Okay…

Das waren also die wichtigsten Prinzipien und Vorteile eines JEDEN Online-Business. Bei der Auswahl eines Internet Business solltest du also darauf achten, dass dieses möglichst technisch einfach umzusetzen, automatisierbar, dublizierbar und skalierbar ist. Wenn du jetzt damit anfangen möchtest, ein Online-Business aufzubauen, dann klicke hier.

 

4 Schritte Erfolgsformel, mit der du all deine Ziele im Leben erreichen kannst

4 Schritte Erfolgsformel, die dir Erfolg in allen Lebensbereichen garantiert. Ekelmann, Stelljes, Einstein nutzen diese Erfolgsformel.

Wie du mit einer uralten 4 Schritte Erfolgsformel dein gesamtes Leben verändern kannst und all deine Ziele im Leben erreichen wirst

Heute möchte ich dir  eines der größten Geheimnisse der Persönlichkeitsentwicklung verraten. Dieses geheime 4 Schritte Erfolgsformel haben schon viele große Persönlichkeiten genutzt. Sie haben sie genutzt, um ihr Leben und die Leben anderer zu verändern. Und, um erfolgreich zu werden und ihre Ziele zu erreichen.

Zu nennen sind hier zb. Ekelmann, Kris Stelljes. Oder Unternehmer der Vergangenheit, wie Werner Simens, Henry Ford oder Andrew Carnegie. Aber auch Albert Einstein und viele andere Wissenschaftler der Geschichte.

Viele gegenwärtig lebende erfolgreiche Menschen (zb. Schauspieler, Unternehmer, SelfMade Millionäre) nutzen diese geheime Erfolgsformel, um aus dem „Nichts“ reich und erfolgreich zu werden und sich all ihre Wünsche erfüllen zu können.

Und weißt du, was das Beste daran ist?

JEDER KANN ES! Auch du kannst diese 4 Schritte für dich entdecken, in in deinem Leben anwenden und dir all deine kühnsten Träume erfüllen!!!

 

Wie lauten nun die 4 Schritte Erfolgsformel, die dein gesamtes Leben verändern kann?

 

4 Schritte Erfolgsformel – Schritt #1: Setze dir ein Ziel

Um dir deine Wünsche erfüllen zu können, ist es absolut notwendig, dass du dir darüber im Klaren bist, welche Ziele und Träume du momentan überhaupt hast.

Wenn du kein Ziel hast, dann weißt du auch nicht, in welche Richtung du derzeit gehst. In welche Richtung du steuern musst, um deine Ziele im Leben erreichen zu können. Und wenn du nicht weißt, in welche Richtung du gehen musst, dann wirst du auch NIRGENDWO ankommen.

Du musst dir also ganz klar vor Augen halten, was du erreichen willst und in welchem Bereich deines Lebens du erfolgreich werden möchtest…

An welchem Ort der Welt willst du leben? Wie viel Geld möchtest du wie verdienen? Dein Körper… wie soll er aussehen? Wie soll dein gesamtes Leben aussehen? Welche Gefühle fühlst du dabei? Die Antworten auf diese Fragen müssen dir glasklar sein!

Wenn du dein Leben verändern möchtest und dir all deine Träume erfüllen willst, dann ist der erste Schritt dazu Folgender. Du musst dir genau bewusst machst, wie dein zukünftiges Leben aussehen soll und dass du NICHTS anderes akzeptierst.

 

4 Schritte Formel – Schritt #2: Handle sofort und beständig

Eine weitere Eigenschaft verbindet ausnahmslos alle erfolgreichen Menschen: Sie treten SOFORT in Aktion und handeln dort, wo sie sich derzeit befinden. Nicht erst, wenn sie den Abschluss in der Tasche haben. Nicht erst, wenn sie genug Geld haben und auch nicht erst morgen…

sondern noch heute – direkt nachdem sie sich für ein Ziel entschieden haben.

Nimm dir ein Ziel und fang´ sofort an – egal, ob du Erfahrungen oder Wissen hast, oder nicht. Du wirst alle Ressourcen auf deinem Weg anziehen, wenn du dein Ziel nicht aus den Augen verlierst und dir immer und immer wieder vorstellst, wie dein zukünftiges Leben aussehen wird.

 

4 Schritte Erfolgsplan – Schritt #3: Überprüfe deine Erfolge und ändere deinen Kurs:

So gut, wie alle Menschen, die sich mit Erfolg beschäftigen und all ihre Ziele im Leben erreichen wollen, werden auf Hindernisse stoßen. Viele Hindernisse. Dabei solltest du beachten:

Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. -Albert Einstein

Wenn du bemerkst, dass irgendetwas auf deinem Weg nicht klappt, nachdem du es ausgiebig untersucht und probiert hast, dann ändere den Kurs und suche nach anderen Mitteln und Wegen, dir deine Träume erfüllen zu können.

Beispiel: Im Internet Marketing: andere Besucher-Quelle, anderes Network Marketing System usw.

Wenn du dein Leben verändern und erfolgreich werden willst, dann musst du dich ständig fragen: „Sind meine Ziele heute noch aktuell oder habe ich mich verändert?“ „Funktioniert das, was ich heute mache und wird es noch morgen funktionieren?“

Hinterfrage dich jederzeit kritisch, ob du dich noch auf dem richtigen Weg befindest. Wenn NEIN, dann ändere die Richtung, in die du dich bewegst. Hier findest du 3 Richtungen, die langfristig funktionieren und dich erfolgreich machen.

4 Schritte Erfolgsformel – Schritt #4: Mach´ so lange weiter, bis du dir deine Träume und Wünsche erfüllen konntest

Wenn du dich für ein Ziel entschieden hast, sofort handelst, jede freie Minute damit verbringst, dir deine neue Zukunft vorzustellen und bereit bist, alles dafür zu geben, dann wirst du mit der Zeit alle Talente und Ressourcen anziehen, die du benötigst, um deine Ziele im Leben erreichen zu können.

Falls du dir jetzt die vollständige und ausführliche 4-Schritte Formel sichern möchtest… (erklärt von Kris Stelljes, der sich, nach eigenen Angaben, dank dieses 4-Schritte Erfolgsplans vom Fließbandarbeiter zum Online Unternehmer mit Millionen Internet Business hochkatapultiert hat)

Dann schaue dir folgendes Video von Kris Stelljes an:

Quelle: https://www.youtube.com/channel/UCzEK8BjmfxB1qzHfGGXUmJw

Mehr Zeit für die Familie und für das Wesentliche durch den richtigen Glaubenssatz

Mehr Zeit für die Familie und für das Wesentliche durch den richtigen Glaubenssatz

Momentan mache ich eine extreme Entwicklung durch und erkenne viele Dinge in meinem Leben, die mich bisher eingeschränkt haben.

Erfahre jetzt, wie auch du jeden Bereich in deinem Leben positiv veränderst:

JETZT das kostenlose Coaching-Video ansehen>>>

Ich arbeite nämlich momentan das Coaching „Die Wahrheit über Erfolg“ von einem der bekanntesten deutschsprachigen Internet Unternehmer Kris Stelljes“ durch und habe gerade einige neue Erkenntnisse über die richtigen Glaubenssätze gewonnen und wie sie unser komplettes Leben beeinflussen…

Das hat mir die Augen geöffnet!

 

richtigen Glaubenssatz mehr Zeit für die Familie und mehr Zeit für das Wesentliche. Mehr Zeit im Leben ist nicht schwer mit Glaubenssatz.Mehr Zeit haben

Jeder Mensch bestimmt durch die in seiner Psyche verankerten Glaubenssätze seine gesamtes Leben. So sind auch zum Beispiel die Glaubenssätze daran Schuld, dass viele Menschen sich immer sagen: „Ich brauche mehr Zeit“ / „Ich habe nicht genügend Zeit, um...“

Dadurch schieben sie Dinge, die ihnen eigentlich wichtig sind, nur immer weiter vor sich her. So lange, bis sie dann bereuen, nichts unternommen zu haben.

Denn jeder kann mehr Zeit haben. Hierbei ist es nur wichtig, dass du dir Zeit nimmst für die Dinge, die dir wirklich wichtig sind.

Erfahre, wie du diesen Glaubenssatz genau ermittelst und in nur 5 Schritten veränderst:

Jetzt diesen Glaubenssatz verändern und mehr Zeit haben>>

 

Mehr Zeit für die Familie

Ich möchte dir hier als Beispiel einen Glaubenssatz nennen, den ich nun für mich geändert habe.

richtigen Glaubenssatz mehr Zeit für die Familie und mehr Zeit für das Wesentliche. Mehr Zeit im Leben ist nicht schwer mit Glaubenssatz.Dieser Glaubenssatz lautet: „Ich bin nicht glücklich, da ich zu wenig Zeit für meine Familie habe.“

Ich habe mir, nachdem ich diesen Glaubenssatz in mir entdeckt habe, einen Augenblick für mich genommen und nachgedacht. Und zwar darüber, was für einen Einfluss dieser Glaubenssatz in Jahren auf mich haben wird, wenn ich ihn nicht ändere.

Wenn ich nicht die Zeit für meine Familie finde, dann werde ich mir irgendwann Vorwürfe machen. Ich werde zum Beispiel nicht mitbekommen habe, wie meine Bruder aufwächst. Diese Jahre meines Lebens werde ich nicht vollends auskosten und irgendwann bereuen, dass ich nichts getan habe.

Ich habe mir noch einmal deutlich bewusst gemacht, warum ich „mehr Zeit“ benötige und mir bildich ausgemalt, was für Folgen es haben wird, wenn ich nicht mehr Zeit für meine Familie finde.

Nun habe ich einen neuen Glaubenssatz ermittelt, mit dem ich den alten, limitierenden Glaubenssatz ersetze:

Ich bin so glücklich und dankbar, weil ich jeden Tag Momente schaffen kann, die ich intensiv mit meiner Familie genieße.

 

Mehr Zeit für das Wesentliche 

Wenn ich mir diese Glaubenssätze immer und immer wieder sage und in meinem Geist wiederhole, dann weiß ich und merke es förmlich, dass ich wirklich mehr Zeit mit meiner Familie verbringen werde. Ich treffe diese Entscheidung.

richtigen Glaubenssatz mehr Zeit für die Familie und mehr Zeit für das Wesentliche. Mehr Zeit im Leben ist nicht schwer mit Glaubenssatz.Um diesen Glaubenssatz nun zu verstärken und wirklich mehr Zeit zu haben, ist es wichtig, diesen mit sehr starken, positiven Emotionen und Gefühlen zu verbinden. Dies ist in meinem Fall relativ einfach, da ich keine große Freude versüren kann, wenn ich keine schönen Momente mit meiner Familie verbringe.

Damit sich dieser Glaubenssatz nun in deinem Kopf festsetzt, muss er immer wieder konditioniert werden, indem an sich die Nachteile und den Schmerz durch den alten Glaubenssatz vorstellt… und sich klarmacht, wie schön das Leben durch den neuen Glaubenssatz sein wird.

Du siehst also, dass sich durch den richtigen Glaubenssatz dein ganzes Leben beeinflussen lässt, auch wenn du mehr Zeit für dich, deine Familie oder das Wesentliche haben möchtest.

Möchtest du auch lernen, wie du durch die richtigen Glaubenssätze mehr Zeit erhalten wirst?

Dann schau dir hier das kostenlose 4 Schritte Erfolgsvideo von Kris Stelljes an>>

PS: Glaubst du, mehr Zeit für dich und dein Leben zu erhalten, wenn du ein 100% passives Internet Einkommen erhalten würdest und nicht mehr auf deinen Job angewiesen wärst? Dann schau dir unbedingt die 3 besten Möglichkeiten für ein Online-Einkommen an.

Die 10 wichtigsten Gewohnheiten erfolgreicher Menschen – Thomas C. Corley (TEIL2)

Die 10 wichtigsten Gewohnheiten erfolgreicher Menschen – Thomas C. Corley (TEIL2)

Gewohnheiten erfolgreicher Menschen Corley Beziehungen gesundes Maß Aufgaben beenden Verpflichtung , sparen , Gedanken , GefühleHerzlich Willkommen, mein Name ist Sascha und ich begrüße dich hier zum zweiten Teil der Serie „Die 10 Gewohnheiten erfolgreicher Menschen von Thomas C. Corley und wie durch ihre Anwendung in deinem Leben endlich finanziell erfolgreich werden kannst.“

>>>Hier klicken und zu Teil 1 gelangen<<<

 

Gewohnheiten erfolgreicher Menschen #5: Ich kümmere mich jeden Tag, lebenslange Beziehungen aufzubauen

Viele Menschen, die sich über ihr Leben beschwehren, sagen oft so etwas, wie: „Der hat das doch nur über Beziehungen hinbekommen. Ich kann nur über Beziehungen erfolgreich und finanziell frei werden.“

Ja, es stimmt: So gut wie alle erfolgreichen Menschen haben Kontakte zu anderen sehr erfolgreichen Menschen, denn:

Du bist der Durchschnitt der fünf Menschen, mit denen Du Deine meiste Zeit verbringst.– Jim Rohn

 

Jedoch musst du irgendwo anfangen, Beziehungen zu erfolgreichen Menschen aufzubauen, wenn du bisher noch keine aufgebaut haben solltest. Genau damit kannst du in deinem direkten sozialen Umfeld anfangen.

Es ist extrem wichtig, dich regelmäßig zu fragen: „Wer hat denn gerade Geburtstag? Wer in meinem Kreis hat sogar ein florierendes Business oder wem kann ich zuhören, wenn es um meine Ziele geht? Kann ich diesen Menschen irgendwie behilflich sein?“  Überlege dir, welche Vorteile du für andere Menschen bereitstellen kannst.

Erst geben, dann nehmen. So baust du dir Kontakte zu erfolgreichen Menschen auf.

Die Gewohnheit, lebenslange Beziehungen zu pflegen und nicht nur dann Leute zu kontaktieren, wenn man sie benötigt, ist eine der Gewohnheiten erfolgreicher Menschen.

 

Gewohnheiten erfolgreicher Menschen #6: Gesundes Maß halten

Reiche bzw. erfolgreiche Menschen halten ein gesundes Maß – in allen Bereichen ihres Lebens.

Damit meine ich, dass sie nicht exzessiv leben. Beispielsweise NICHT 3 Mal in der Woche 4 Liter Bier trinken. Sich damit die Kante geben, den halben Tag stundenlang Sport treiben, um noch schlanker zu werden oder stundenlang fern sehen.

Erfolgreiche Menschen schauen sicher auch mal fern, sie zocken auch Videospiele, sie essen auch mal Chips ABER eher selten und in Maßen.

Erfolgreiche Menschen, die finanziell frei werden, haben gelernt, ein gesundes Maß zu halten.

 –

Gewohnheiten erfolgreicher Menschen #7: Aufgaben immer beenden

Eine sehr weit verbereitete Verhaltensweise erfolgloser Menschen ist es, eine Aufgabe nach der anderen anzufangen, aber nicht zu beenden.

Sie lassen sich oftmals viel zu leicht ablenken. Vielleicht klingelt das Telefon und sie lassen sich unterbrechen. Dann kommen E-Mails und sie lassen sich wieder unterbrechen. Sie sehen ein bestimmtes Youtube Video und lassen sich wieder ablenken.

Mit dieser Gewohnheit wirst du niemals erfolgreich und finanziell frei werden, denn…

Es ist unglaublich wichtig, die täglichen Aufgaben erfolgreich zu beenden, denn nur dann kannst du Erfahrungen sammeln und größere Aufgaben werden auf dich zukommen. Wenn du eine Sache abschließt, bekommst du vom Leben einen Energieschub. Diesen Energieschub kannst du nutzen für deine nächste Aufgabe nutzen.

Was du benötigst ist eine: „Ich ziehe das jetzt durch-Mentalität“ eine „Ich mach´ das jetzt einfach, komme was wolle -Mentlität“ Diese Mentalität zu verinnerlichen und anzuwenden, ist eine der Gewohnheiten erfolgreicher Menschen.

Konzentriere dich auf dein Ziel und blocke alles, was dir die Außenwelt suggeriert ab und ziehe es einfach so durch, bis der Erfolg am Ende so eintritt, wie du ihn möchtest.

 

Gewohnheiten erfolgreicher Menschen #8: Verpflichte dich jeden Tag zu diesen Gewohnheiten

Es ist normal, dass du auch Ausreißer in deinem Leben haben wirst, dass du vielleicht schlechte Tage haben wirst. Tage an denen du diese Gewohnheiten erfolgreicher Menschen nicht immer und ausnahmslos umsetzen kannst.

Mach´ dir keine Sorgen: Kein Mensch ist perfekt!

Trotzdem verpflichten sich reiche und erfolgreiche Menschen dazu, Erfolgsgewohnheiten in ihr Leben zu integrieren und sie fühlen sich automatisch schlecht, wenn sie das nicht tun. Sie fühlen sich schlecht, wenn sie wissen, dass sie sich schlecht ernähren, kaum Sport treiben oder gewisse Laster haben, die sie eigentlich ablegen wollen.

Wenn du also wirklich erfolgreich und finanziell frei werden möchtest, dann verpflichte dich dazu, die Gewohnheiten erfolgreicher Menschen in so vielen Teilen und Bereichen deines Lebens anzuwenden.

 

Gewohnheiten reicher Menschen #9: Du sparst mindestens 10% deines Geldes

Diese Gewohnheit wird in dem Buch „Der automatische Millionär“ von David Bach sehr genau beschrieben. Es geht darum, dass du verschiedene Konten haben solltest, darunter ein Konto, auf das du 10% deines Gehalts einzahlen läss, um dieses Ged einfach zu sparen.

Sollten 10% über deinem Budget liegen, dann fang´ mit 1% und erhöhe es später. Aber zahle jeden Monat einen Betrag auf ein separates Konto, auf des du dein Geld sparen kannst.

 

Gewohnheiten erfolgreicher Menschen #10: Volle Kontrolle über deine Gefühle und deine Gedanken

Es gibt 2 Arten, wie du mit Ereignissen in deinem Leben umgehen kannst:

1. Du fühlst dich von äußeren Umständen beeinflusst. DU machst deinen Chef, dein Konto, das Wetter oder andere Menschen dafür verantwortlich, wie dein Leben momentan aussehen.

2. Du entscheidest selbst darüber, wie dein Leben abläuft, indem du äußere Umstände sein lässt und deine Gedanken und Gefühle selbst kreierst und somit bessere Umstände erschaffst, die dich weiterbringen und dir dienlich sind. Dies ist eine der essentiell wichtigsten Gewohnheiten erfolgreicher Menschen.

Du hast die Wahl

Egal, wie die äußeren Umstände zu sein scheinen, wir haben die Wahl, wie wir über sie denken und mit ihnen umgehen.

Selfmade Millionäre, die erfolgreich und finanziell frei werden konnten, haben diese  Tatsache immer und ausnahmslos verstanden und für sich angewandt. Sie wissen, wie sie ihre Gedanken und Gefühle auf eine Art und Weise so kontrollieren und steuern können, dass sie widrige Umstände in großartige Chancen verwandeln und dadurch erfolgreich werden.

Ich hoffe, dass durch diesen Artikel einige neue Erkenntnisse gewinnen konntest und würde mich freuen, dich in der Zukunft auf meinem Blog wieder begrüßen zu dürfen.

 

Die 10 wichtigsten Gewohnheiten reicher Menschen – Thomas C. Corley (TEIL1)

Gewohnheiten reicher Menschen Thomas C. Corley Ziele, Träume, Lernen, gesunder Körper, Essen

Die 10 wichtigsten Gewohnheiten reicher Menschen – Thomas C. Corley (TEIL1)

Heute möchte ich dir die 10 wichtigsten Gewohnheiten reicher Menschen vorstellen, durch deren Anwendung du in Zukunft endlich finanziell frei werden kannst. Warum aber solltest du dich eigentlich mit Gewohnehiten reicher Menschen befassen?

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte Auf deine Worte, denn sie werden zu Handlungen. Dann achte auf deine Handlungen, denn sie werden deine Gewohnheiten.  Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. – Zitat aus dem Talmud (eines der bedeutendsten Schriftwerke des Judentums)

Deine Gewohnheiten werden das, was du bist. Das, was dich ausmacht – dein Charakter. Sie werden zu einem großen Teil darüber bestimmen, ob du finanziell frei werden kannst, oder nicht.

Jetzt könntest du dich fragen: Gibt es vielleicht wissenschaftliche Untersuchundgen, die herausgefunden haben, welche die wichtigsten Gewohneheiten reicher Menschen sind? Oder welche Gewohnheiten einen Menschen eher finanziell frei und finaziell unabhängig werden lassen. Oder welche eher die Gewohnheiten reicher Menschen sind und welche die Gewohnheiten armer Menschen sind…

Gewohnheiten reicher Menschen Thomas C. Corley Ziele, Träume, Lernen, gesunder Körper, EssenTatsächlich: Diese Untersuchungen gibt es und die Gewohnheiten reicher Menschen hat ein Mann namens Thomas C. Corley  und sein Team über die letzten Jahrzehnte hinweg herausgefunden und in einem Buch niedergeschieben:

Ich möchte dir jetzt diese Gewohnheiten reicher Menschen vorstellen und gleichzeitig welche Gewohnheiten dazu führen, dass du niemals ein Vermögen aufbauen wirst und letzten Endes nicht finanziell unabhängig werden wirst:

 

Gewohnheiten reicher Menschen #1: Integriere kosequent neue Gewohnheiten

Die erste Gewohnheit besteht darin, dass du für dich den Entschluss zu fasst, ab heute GUTE Tagesgewohnheiten in deinen Alltag zu verankern – und zwar kompromisslos. Komme, was wolle, denn sein wir doch mal ehrlich: Die meisten Menschen ticken nicht so, dass sie eine neue Gewohnheit in ihr Leben integrieren können.

Eine Gewohnheit vieler Menschen, die ihre finanzielle Freiheit bereits erreicht haben und finanziell unabhängig geworden sind, ist, schon um 5 Uhr oder 6 Uhr in der  Früh aufzustehen, um einen zeitlichen Vorsprung gegenüber der restlichen Welt zu erhalten.

Dir eine Gewohnheit zu schaffen, obwohl du es normalerweise nicht musst, gibt dir enorme Kraft und fühlt sich jedes Mal, wie ein Sieg über dich selbst an.

Beschließe nun, um jeden Preis neue Erfolgsgewohnheiten in dein Leben zu integrieren.

 

Gewohnheiten reicher Menschen #2: Habe Ziele

Eine Gewohnheit ABSOLUT JEDEN erfolgreichen Menschens ist es, sich Ziele zu setzen bzw. Ziele zu haben.

Diese Ziele müssen messbar und terminiert sein, damit du genaustens abschätzen kannst, ob du dich derzeit in die richtige Richtung bewegst und wann du angekommen bist und dein Ziel erreichen konntest.

In einem separaten Blogbeitrag zeige ich dir anhand eines unfehlbaren Schritt für Schritt Plans, der hundertfach auf Wirksamkeit geprüft wurde, wie du dir Ziele setzen und damit zb. finanziell frei und finanziell unabhängig werden kannst.

Denn: Ohne Ziele wirst du auch keine Ziele erreichen 😉 

 

Gewohnheiten reicher Menschen #3: Lerne ein Leben lang

Erfolgsgewohnheit Nummer 3 ist, dass du dir ein Fachgebiet aussuchst, das dich wirklich sehr interessiert…und dich in diesem Bereich ständig weiterbildest und ein ABSOLUTER Experte auf diesem Gebiet wirst.

Egal, ob das im technischen Bereich ist oder im Marketingbereich. Egal, ob du dabei selbstständig, Unternehmer oder Angestellter bist…

Was tun jedoch die meisten Menschen? Sie lernen in der Ausbildung, Studium oder als Autodidakt und hören dann nach einigen Jahren damit auf.

Die Menschen, die richtig gut werden, lernen 5 Jahre lang eine Stunde. Wenn du 5 Jahre lang eine Stunde lernst, dann (und das ist statistisch bewiesen durch Brian Tracy) wirst du in diesem Fachgebiet zu den Besten deines Landes gehören und wenn du 7 Jahre eine Stunde in einem Fachgebiet lernst, wirst du in diesem Fachgebiet zu den Besten der Welt gehören…

…und das unabhängig von Ausbildung oder Studium.

Menschen, die finanzielle Freiheit erleben und finanziell unabhängig werden wollen, bilden sich automatisch aus Interesse jeden Tag mindestens 0,5 bis 1 Stunde in ihrem Fachgebiet weiter. Sie sind süchtig danach, Magazine, Blogbeiträge, Bücher und E-Books zu lesen und Info-Videos und Seminare zu schauen.

Verpflichte dich zu konstantem Lernen und Wachsen, denn dies ist einer der mächtigsten Schlüssel, auf deinem Weg zur finanziellen Freiheit.

 

Gewohnheiten reicher Menschen #4: Bewusstsein für deinen Körper

Erfolgreiche Menschen richten ihre Aufmerksamkeit auf ihren Körper. Wie sie sich ernähren. Dass sie Sport treiben und dass sie sich wirklich um sich selbst kümmern. Sie sind eben deshalb so erfolgreich, weil sie sich angewöhnt haben, dass im Leben alles zählt und dazu gehört auch ihr Körper.

Geist und Körper gehören untrennbar zusammen und beeinflussen sich gegenseitig. Dein Geist funktioniert viel besser, wenn auch der Körper fit ist.

Wenn dein Körer gesund und trainiert ist, dann werden dir auch viel bessere Ideen kommen, du wirst krativer sein, du wirst flüssiger reden können, du wirst klarer denken können, du wirst spontaner und flexibler sein.

Gesunde Ernährung und regelmäßiger Sport sind statistisch betrachtet 2 extrem wichtige Gewohnheiten auf dem Weg zum Erfolg und zur finanziellen Freiheit.

Hier klicken und zum Artikel “ Die 10 wichtigsten Gewohnheiten reicher Menschen – Thomas C. Corley (TEIL2)“ gelangen.

Viel Spaß und Erfolg auf deinem Weg in die finanzielle Freiheit,

Wie du die 2 größten Motivatoren der Menschen anwenden und erfolgreich werden kannst

2 größten Motivatoren der Menschen in deinem Leben anwenden kannst, alle Ziele erreichen wirst in deinem Leben und erfolgreich wirst.

Wie du durch das Verstehen und Anwenden der 2 größten Motivatoren der Menschen all deine Lebensziele ohne Anstrengung erreichen kannst (Teil2)

Heute schauen wir uns an, wie du, ohne Anstrengung und Willenskraft, all deine Ziel erreichen kannst. Wie? Indem du das Wissen aus dem letzten Blogartikel in deinem Leben praktisch anwendest.

>>Hier klicken und zum letzten Blogbeitrag gelangen<<

Noch einmal zusammengefasst: Jedes Verhalten, das du an den Tag legst, jede Handlung die du ausführst/nicht ausführst, so banal sie auch erscheinen mag, lässt sich auf die 2 größten Motivatoren der Menschen zurückzuführen. Also darauf, dass du:

 1. duch das Ausführen/Unterlassen dieser Handlung Freude (positive Gefühle) gewinnen willst

2. durch das Ausführen/Unterlassen dieser Handlung Schmerz vermeiden (negative Gefühle vermeiden) willst

In jeder Situation und mit jeder Handlungen erschafft dein Gehirn (unbewusst) neue Schmerz- und Freudeverbindungen, die sogenannten Neuro Assoziationen. Ob du nun mit einer bestimmten Handlung Schmerz oder Freude verbindest, bestimmt dein gesamtes zukünftiges Denken und Verhalten. Und dieses wiederum bestimmt, mit welcher Geschwindigkeit du deine Ziele erreichen kannst.

Deine Neuro Assoziationen bestimmen maßgeblich, wie du denkst, wie du dich fühlst und wie du dich verhältst, da unser Denken und Handeln nachweisbar zu über 95% unbewusst passiert!

 

Disziplin ist schwächer, als deine Neuro Assoziationen

2 größten Motivatoren der Menschen in deinem Leben anwenden kannst, alle Ziele erreichen wirst in deinem Leben und erfolgreich wirst.Wenn du dein Ziele erreichen möchtest, wenn du erfolgreich werden möchtest, wenn du dein Leben wirklich verändern möchtest, dann hast du keine andere Wahl, als vorab deine Neuroassoziationen zu verändern. Anders ist es nicht möglich, da dein Denken und Handlungen größtenteils unbewusst passieren.

Die meisten Menschen versuchen ihr Verhalten zu beeinflussen, indem sie ihre Handlungen bewusst verändern, ohne ihre geistige Einstellung und ihre Neuro Assoziationen zu wandeln. Dies ist fatal, denn unsere Neuro Assoziationen sind der Grund dafür, dass wir unsere derzeitgen Handlungen überhaupt erst ausführen.

Wir können das Verhalten und die Neuro Assoziationen mit einem Unkraut und dessen Wurzeln vergleichen. Hierbei steht das Unkraut für das Verhalten und die Wurzeln für die Gedanken bzw. die Neuro Assoziationen eines Menschen. Jeder von uns weiß, dass ohne Wurzeln aus der Erde gezogenes Unkraust, unaufhörlich nachwächst.

Und genau so verhält es sich auch mit unseren Resultaten und unser Verhalten. Unser Denken ist die eigentliche Ursache für all unsere Handlungen und unsere Ergebnisse.

 

4 praktische Schritte, die du gehen musst, damit du deine Ziele erreichen kannst und wirklich erfolgreich werden wirst 

Es existieren tatsächlich 4 einfache Schritte, die du gehen musst, um in kürzester Zeit:

Haekchen-Abhaken-Haken all deine Ziele erreichen zu können,

Haekchen-Abhaken-Haken erfolgreich werden zu können

Haekchen-Abhaken-Haken dein Leben radikal verändern zu können.

 

2 Motivatoren der Menschen anwenden – Schritt 1: Hebelwirkung aufbauen:

Mach´ dir klar, dass sich etwas verändern muss. Nicht sollte, nicht könnte, sondern MUSS. Mach´ dir klar, dass du deine Ziele erreichen willst und, dass du erfolgreich werden willst. Alles, was im Widerspruch mit deinen Wünschen steht, akzeptierst du nicht mehr.

Verstehe weiterhin, dass du es verändern musst und niemand sonst. Nicht deine Mitmenschen, nicht der Staat, sondern nur du. Denn sobald du die Verantwortung an andere Menschen oder äußere Umstände abgibst, verlierst du sofort deine Macht über dein Leben.

Es existiert IMMER ein Weg, durch den du deine Ziele erreichen und erfolgreich werden kannst. Mach´ dir bewusst: Du kannst dein Leben nach deinen Vorstellungen verändern, indem du die 2 größten Motivatoren der Menschen anwendest.

 

2 Motivatoren der Menschen anwenden – Schritt 2: Verbinde Schmerz mit dem, was du nicht möchtest und Freunde mit dem, was du möchtest.

Stelle dir immer häufiger vor, wie traurig dein Leben in 1, 2 oder 10 Jahren aussehen wird, wenn du jetzt nicht handelst bzw. falsch handelst. Verbinde massig negative Gedanken, Gefühle und innere Bilder mit all dem, was du nicht möchtest.

Stell dir auf der anderen Seite immer öfter vor, wie toll dein Leben 1, 2 oder in 10 Jahren aussehen wird, wenn du deine Ziele erreichen konntest und einen Weg gefunden hast, erfolgreich werden zu können. Verbinde massig positive Gedanken, Gefühle und innere Bilder mit all dem, das du dir wünschst.

Lass´ den Schritt 2 zu einer deiner Gewohnheiten werden. Erschaffe dir in deinem Kopf dein eigenes Kino und stelle dir die Auswirkungen deines Handlungen in der Zukunft vor.

 

2 Motivatoren der Menschen anwenden – Schritt 3: „pattern interrupt“ Negative Gewohnheiten durchbrechen:

Beobachte deine Gewohnheiten, die du in Bezug auf deine Neuro Assoziationen automatisch ausführst, da du unbewusst, aufgrund des Ausführens deiner Gewohnheiten Freude gewinnst und Schmerzen vermeiden möchtest.

 

2 Motivatoren der Menschen anwenden – Schritt 4: Ersetze deine alten Gewohnheiten durch neue Gewohnheiten, die dir dabei helfen, deine Zielen erreichen und erfolgreich werden zu können:

Unterbrich deine Gewohnheiten radikal und ersetze sie durch eine vollkommen neue Verhaltensweise, bis diese zu einer neuen Denk- und Verhaltens Gewohneheit geworden ist.

Um dafür zu sorgen, dass der ganze Prozess des Umprogrammierens positiv von dir assoziiert wird, solltest du dich während des gesamten Vorgangs für Erfolge belohnen.

 

Extrinsische Motivation: 2 größten Motivatoren der Menschen – Glück in dein Leben ziehen

Heute möchte ich dir die 2 größten menschlichen Motivatoren extr2 größten Motivatoren der Menschen, auf denen extrinsische Motivation beruht und erkenne, wie du intrinsische Motivation nutzen kannst.insischer Motivation vorstellen, die dein komplettes Denken, Verhalten und somit dein gesamtes Leben steuern. Diese Motivatoren sind die Grundlage für jede extrinsische Motivation, die ein Mensch entwickelt.

Extrinsische Motivation beschreibt nach Wikipedia die Motivation, die von außen her (angeregt) und nicht aus wahrem, inneren Antrieb erfolgt. Sie beschreibt also im Extremfall das menschliche Bestreben eine Handlung auszuführen, die einzig als Mittel zum Zweck dient, etwas zu erreichen.

Verstehst du diese 2 großen Motivatoren nicht nur, sondern lernst auch, deine Extrinsische Motivation für dich zu nutzen, kannst du dich, dein Glück und andere Menschen beeinflussen. Nutze dieses Wissen also weise und ausschließlich für gute Zwecke.

 

Warum dieses Wissen über den Kern extrinsischer Motivation so wertvoll ist

Den meisten Menschen ist nicht bewusst, was sie wirklich im Leben steuert. Sie begeben sich nie auf eine Meta-Ebene, auf der sie sich von oben betrachten (aus einer Vogelperspektive) und sich dabei fragen, was sie wirklich lenkt. Warum sie die Dinge tun, die sie tun. Wie sie die Dinge tun können, ohne, dass es sich wie arbeit anfühlt, sondern wie pure Erfüllung und Glück.

Sie glauben fälschlicherweise, dass sie gesteuert werden. Gesteuert vom Schicksal, von Krankheiten, von äußeren Umständen. Und was uns sonst noch so in den Medien eingetrichtert wird. Die meisten Menschen glauben also genau das Gegenteil von dem, was Menschen glauben, die im Leben gewinnen und sich all´ ihre Träume verwirklichen.

 

Extrinsische Motivation steuern

Somit kann man sagen, dass sich die Masse der Menschen nicht von intrinsischer Motivation, sondern eher von extrinsischer Motivation gesteuert wird.

Diese Prozesse extrinsischer Motivation können langfristig auf richtige Bahnen gebracht werden. Das bedeutet, dass du dich, dein Glück und dein Leben selbst steuern kannst.

Denn du kannst denken und somit selbst bestimmen, wie du auf die äußeren Umstände reagierst. Wie du auf sie reagierst, wird wiederum von diesen 2 großen Motivatoren der Menschen bestimmt:

 

Extrinsische Motivation wird bestimmt von Schmerz und Freude. Positive Gefühle und negative Gefühle. 

Alles, was du tust, tust du deshalb, um unterbewusst Schmerz zu vermeiden und/oder um Freude zu gewinnen. Auf Schmerz und Freude lässt sich jede, absolut jede menschliche Handlung zurückführen. Extrinsische Motivation etwas auszuführen ist dabei die Extremform der 2 größten Motivatoren der Menschen.

Diese Schmerz- und Freudeverbindungen werden in der Psychologie und im NLP als Neuroassoziationen bezeichnet. Diese Neuroassoziationen hat dein Gehirn automatisch vorwiegend aufgrund vergangener Erfahrungen und Eindrücke hergestellt.

2 größten Motivatoren der Menschen, auf denen extrinsische Motivation beruht und erkenne, wie du intrinsische Motivation nutzen kannst.Beispiel: Eine Frau schminkt sich. Warum?

  1. Die meisten Frauen schminken sich, weil sie auffallen möchten, angesprochen werden wollen, oder einfach in den Spiegel schauen möchte und sich hübsch fühlen möchten. (Freude gewinnen/sich gut fühlen).

2. Es könnte natürlich auch vorkommen, dass sich eine Frau schminkt, um nicht hässlich auszusehen und sich nicht hässlich fühlen zu müssen (Schmerz vermeiden).

Die meisten Frauen schminken sich tatsächlich eher aus extrinsischer Motivation. Sie schminken sich weniger aus intrinsischer Motivation, also den Spaß an der Freude.

 

Warum handeln viele Menschen nicht so, wie sie es eigentlich wollen?

Viele Menschen schauen sich Coachings an. Sie beschäftigen sich mit positivem Material, das ihr Leben verändern könnte. Aber sie wenden es jedoch nicht in der Praxis an. Sie wissen, was zutun ist und handeln dennoch nicht auf diese Art und Weise, wie sie es in Vorfeld geplant haben bzw. wie es ihnen gezeigt wurde.

Beispiele aus meinem Leben:

Ich berichte Menschen, die monatelang nach einer Geschäftsmöglichkeit suchten, die all ihre Erwartungen bei Weitem übertrifft. Sie schauen sich diese Geschäftsmöglichkeit an und nehmen sie dennoch nicht wahr?

ABER Warum? Na klar. Aufgrund der 2 großen Motivatoren der Menschen.

-Sie haben Geld jahrelang mit Schmerzen verbunden. Zudem haben sie den Glauben verinnerlicht, dass es schwer sein muss, Geld zu verdienen. Dass Geld nichts oder wenig mit Glück zutun hat.

-Sie verbinden zu viel Schmerz damit, dass es Menschen gibt, die mit ihrer Leidenschaft viel Geld verdienen. Warum? Weil ihnen die Gesellschaft jahrelang (va. im Kindesalter) etwas anderes eingetrichtert hat. Dass es schwer sei, Geld zu verdienen. Dass man nur mit harter Arbeit jemand sei, der sich selbstbewusst fühlen darf.

-Außerdem verbinden sie möglicherweise Schmerz damit, sich mit neuen Systemen auseinanderzusetzen und ihr Geld selbst zu managen.

-Sie verbinden vielleicht Schmerz damit, einfach aufzustehen und ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen.

-Weil es ihnen vll. zu viel Schmerzen bereitet die Angst vor der Reaktion der Freunde oder Bekannten (der Gesellschaft allgemein) zu ertragen.

-Es bereitet ihnen zu viel Schmerz, dass sie scheitern KÖNNTEN, wenn sie etwas Neues ausprobieren

-Weil es ihnen mehr Freude bereitet, sich auf alte Systeme auszuruhen

 

à propos: Ich gehe hier mehr auf den Motivator Schmerz ein. Das tue ich bewusst, denn..

 

Schmerz ist psychologisch nachweisbar ein größerer Motivator der Menschen, als Freude!

Zusammenfassen kann man sagen, dass die Masse der Menschen nicht von intrinsischer Motivation gesteuert wird, sondern sich von extrinsischer Motivation steuern lässt. Zudem kommt noch, dass die extrinsische Motivation der meisten Menschen mehr von „Schmerz vermeiden“ gelenkt wird.

 

Beobachte deine Handlungen und erkenne deine Neuroassoziationen :

Nun hast du auf einer rationalen Ebene begriffen, dass deine extrinsische Motivation, etwas auszuführen, unbewusst auf Schmerz und Freude beruhen. Die größten Motivatoren der Menschen sind Schmerz und Freude.

Um diese Tatsache nun auch auf einer emotionalen Ebene begreifen zu können, solltest du Folgendes tun. Du solltest deine Handlungen immer öfter beobachten und in Kategorien „Schmerz vermeiden“ oder „Freude gewinnen“ einordnen.

Somit wirst du nach und nach ein Bewusstsein für deine intrinsische Motivation entwickeln. Dieses Bewusstsein kann schon dafür ausreichen, dass du einige Denk- und Verhaltensgewohnheiten in Zukunft veränderst.

Andere Menschen beeinflussen

Jetzt kommt der Teil, auf den sicher viele gewartet haben. Natürlich kannst du die extrinsische Motivation anderer Menschen nutzen, um diese zu beeinflussen. Du kannst herausfinden, was anderen Menschen Schmerz und Freude bereitet und unbewusst kommunizieren, dass diese durch dich Schmerz vermeiden und Freude gewinnen können.

Vor allem in der Verkaufspsychologie ist dies ein mächtiges Konzept. Aber auch in anderen Lebensbereichen, wie zb. Liebe und Beziehung. Denke einfach darüber nach, welche Probleme und Wünsche andere Menschen haben und orientiere dich an diesen.

Kommuniziere subtil, dass sie durch dich ihre Probleme lindern/auflösen können und, dass sie durch dich ihren Wünschen / Glück näher kommen werden.

Im nächten Artikel werden wir uns anschauen, wie du die Erkenntnisse aus diesem Beitrag gezielt nutzen kannst, um ABSOLUT JEDES Ziel in deinem Leben zu erreichen – und zwar egal, wie groß diese Ziele derzeit für dich noch zu sein scheinen.

 

NUTZE DIESES WISSEN, SONST BENUTZT ES DICH!!!

Die 7 magischen Gesetze der Selbstverantwortung – Lerne Eigenverantwortung zu übernehmen

Selbstverantwortung lernen Eigenverantwortung übernehmen leben

– 

Wie du anhand der magischen 7 Gesetze der Selbstverantwortung mehr Eigenverantwortung für dich und dein Leben erlangen wirst.

Selbstverantwortung lernen bedeutet auch, zu wissen, was man im Leben wirklich will. Du willst wissen, was du wirklich vom Leben willst und wie du es erreichen kannst? Hier erfährst du es

Selbstverantwortung lernen – Gesetz #1: Du hast dein Leben (so, wie es bis jetzt war/ist) selbst gewählt

Dies ist eine Denkweise der Selbstverantwortung, die objektiv betrachtet nicht immer und ausnahmslos in deinem Leben zutrifft, aber jedes Mal das Leben der Menschen verändert, die sie verinnerlicht und angenommen haben.

Alles, was du momentan in deinem Leben hast, ist das Resultat aus deinen vergangenen Handlungen und diese sind ein direktes und unmittelbares Resultat aus deinen vergangenen Gedanken, die du frei wählen konntest.

Vielleicht war es dir nicht bewusst, dass du sie wählen konntest und hast deshalb, ohne es zu wissen, Gedanken, Gefühle, Handlungen, Menschen, Situationen in dein Leben gelassen, die du dir gar nicht wünschst.

Der einzige Weg, die Dinge, die dir nicht gefallen, aus deinem Leben zu verbannen und all das, was dir gefällt, in dein Leben zu holen, besteht darin, Eigenverantwortung zu übernehmen und dir klar zu machen, dass du alles in deinem Leben selbst gewählt hast und selbst wählen/abwählen kannst. Auch deine finanzielle Situation, die du hiermit verändern kannst.

Selbstverantwortung lernen – Gesetz #2: Rede und denke nicht so, wie ein Opfer:

Zu viele Menschen glauben ernsthaft daran, dass ihre Probleme nachlassen, wenn sie nur oft genug an sie denken oder mit anderen über ihre Schwierigkeiten reden:

Warum es ihnen so schlecht geht. Welche negativen Folgen es haben könnte. Warum sie nichts dafür können. Warum die anderen Schuld haben. Warum man bestimmte Sachen nicht erreichen kann.

Das ist jedoch nicht der Weg, durch den du jemals Selbstverantwortung lernen und die Kontrolle über dein Leben erhalten wirst, denn:

Fakt ist: Wem oder was du die Schuld gibst, gibst du die Macht. Wenn du dir selbst die Schuld gibst, gibst du dir die komplette Macht über dein Leben. Wie du die komplette macht über dein Leben gewissen kannst, erfährst du hier.

Eigenverantwortung lernen – Gesetz #3: Du vergleichst unterbewusst Preise

Deine Handlungen werden 100% davon bestimmt, was dir derzeit unterbewusst am Wichtigsten ist.

Beispiel:

Ein Familienvater glaubt, seine Familie sei das Wichtigste in seinem Leben, schaut jedoch täglich 2 Stunden mehr Fern, als sich mit seiner Familie zu beschäftigen. Das Fernsehen ist ihm wichtiger, als seine Familie.

Das, womit du deine Zeit verbringst, ist dir am Wichtigsten. Keine Ausrede. Es existiert immer eine Möglichkeit, das zu erhalten und das zu tun, was du möchtest. Du musst dich einfach dazu entscheiden.

Wenn du Eigenverantwortung übernehmen möchtest, dann mach´ dir klar: Nichts ist von Außen bestimmt.

Selbstverantwortung lernen – Gesez #4: Du findest in jeder Lebenssituation eine Lösung

Dies ist ein Grundsatz, den alle erfolgreiche Menschen in ihr Leben verankert haben. Erfolgreiche Menschen finden immer eine Lösung und zwar für all ihre Probleme. Sie suchen so lange unbeirrbar und hartnäckig nach Möglichkeiten und Lösungen, bis sie eine gefunden haben.

Sebst, wenn es unmöglich scheint, suchen diese Menschen weiter und erhalten das, was sie sich einst wünschten.

„Hast du erst einmal eine Entscheidung getroffen und lässt nicht mehr von ihr los, so arbeitet das Universum mit dir, um dir deine Wünsche zu erfüllen.“ – Ralph Waldo Emerson

Das geheimnis des Erfolges lautet demanch: Suche nicht nach Fehlern, sondern beharrlich nach Lösungen. Hier findest du deine persönlichen Lösungen für jedes Problem

Eigenverantwortung lernen – Gesetz #5: Du gibst nur auf, wenn du dich von dir aus dazu entscheidest

Ganz egal, was du in deinem Leben tust, es ist deine Verantwortung. Wenn du dich Beispielsweise wieder ungesund ernährst, kein Sport treibst, dich mit Menschen umgibst, die dir nicht gut tun, dann tust du das niemals aufgrund der äußeren Umstände, sondern, weil du selbst dich dazu entscheidest.

Egal, wie die äußeren Umstände momentan sein mögen: Du bist dafür verantwortlich, wie dein Leben abläuft.

Selbstverantwortung lernen – Gesetz #6: Verlasse es, liebe es oder verändere es

Ganz egal, was dir in deinem Leben widerfährt oder welcher Situation du ausgesetzt wirst: Wenn du für dich und dein Leben Eigenverantwortung übernehmen möchstest, dann musst du dich in jeder Lebenslage für eine dieser 3 Einstellungen entscheiden:

Liebe alles, was mit diesem Lebensumstand zutun hat und gebe dich ihm voll und ganz hin.

Verlasse deine Situation einfach und wende dich Neuem zu

Verändere deinen Lebensumstand, ohne andere Menschen verändern zu wollen

Eigenverantwortung lernen – Gesetz #7: Du wirst für alles in deinem Leben Eigenverantwortung übernehmen

Wenn mir Menschen sagen, sie seien davon abhängig, was ihnen die äuße Welt suggeriert, dann muss ich diesen Menschen antworten: „Mit dieser Einstellung wird man sehr unglücklich und nicht viel im Leben erreichen.“

Du bist komplett dafür verantwortlich, wie jede einzelne Sekunde deines Lebens verläuft und wie du dich in jedem einzelenen Augenblick deines Lebens fühlst. Du musst die volle Eigenverantwortung für jede Situation und jeden Umstand in deinem Leben übernehmen.

Nur, wenn du diese Tatsache wirklich verstanden hast, kannst du Selbstverantwortung lernen und dir das Leben erschaffen, was du dir wirklich wünschst. Wenn du jetzt erfahren möchtest, wie du das Leben deiner Träume erschaffen kannst, dann klicke hier >>>

Glaubenssätze erkennen und ändern – Wie du dein Gehirn so programmierst, dass du nicht mehr aufzuhalten bist

Glaubenssätze erkennen und ändern – 3 Schritte, wie du dein Gehirn so programmierst, dass du nicht mehr aufzuhalten bist.

Glaubenssätze erkennen kannst und wie du deine Glaubenssätze ändern kannst. Gehirn umprogrammieren durch Glaubenssätze.Möchtest du erfolgreicher werden? Möchtest du glücklicher werden?

Willst du dein Einkommen, dein Glück und deine Lebensqualität steigern und endlich die Dinge in deinem Leben angehen, die du dir in deiner Vergangenheit nicht zugetraut hast?

Dann MUSST du zunächst an deiner innerern Einstellung arbeiten. An deinem Glauben über dich und die Welt. Du musst deine Glaubenssätze erkennen und ändern. Denn diese bestimmt darüber, was du in deinem Leben manifestieren kannst und wie du dich jede einzelne Sekunde deines Lebens fühlst.

In diesem Artikel erkläre ich dir, wie du mit 3 ganz bestimmten Schritten deine Glaubenssätze erkennen und ändern kannst.

 

1. Was sind Glaubenssätze und wie kannst du deine Glauebenssätze erkennen?

Glaubenssätze sind nichts weiter als Regeln. Regeln, die du dir selbst auferlegst und die darüber entscheiden,

A.) wie du die Dinge in deinem Leben generell betrachtest: zb. „Reiche Menschen sind schlecht“ „Armut ist tugendhaft“ „Ich bin arm“

B.) was passieren muss, damit du einen bestimmten Wert in deinem Leben leben kannst. „Wenn ich erfolgreich sein will, dann brauche ich dies, dann brauche ich das..“

Die Problematik:

„Jede Idee, die im Geiste eines Menschen festgehalten wird, an die geglaubt, die verehrt oder die gefürchtet wird, beginnt sich sofort in die zweckdienlichste Form zu kleiden, um im gleichen Moment im Leben dieses Menschen zu erscheinen.“ W. Clement Stone ( Unternehmer, Autor und Milliardär des 21. Jh)

Jeder Glaubenssatz, den du verinnerlicht hast, wir ein Teil deiner Realität. Dehalb ist es so immenz wichtig, dass du lernst, wie du deine Glaubenssätze erkennen und ändern kannst.

Um deine Glauenssätze erkennen zu können, schaue dir noch einmal die 2 Arten von Glaubenssätzen an und frage dich, welche Glaubenssätze du in den verscheidenen Lebensbereichen, wie Liebe, Beruf, Freundschaft usw. unbewusst verinnerlicht hast.

Sind diese Regeln zielführend? Wo kommen sie möglicherweise her? Sind sie in Harmonie mit deinen Zielen und Wünschen?

 

2. Wenn nein, dann solltest du deine Glaubenssätze ändern

Eine effektive Methode, negative Glaubenssätze ändern zu können, ist:

A.) starken Schmerz mit ihnen zu verbinden. Und zwar so, dass du dich automatisch emotional von ihnen wegbewegst.

Führe dir bildich vor Augen, welche Konsequenzen es haben könnte, deine Glaubenssätze nicht zu ändern und mit ihnen weiterzuleben. Wie wird dein Leben in 1 Jahr, in 5 Jahren oder in 20 Jahren aussehen? Was denkst du, wie deine Familie und Freunde dich sehen werden? Wie wirst du dich selbst sehen? Was denkst du über dich, wenn du in den Spiegel schaust?

B.) finde neue Glaubenssätze, die im direkten Wiederspruch zu deinen Alten stehen.

AUS „Ich bin zu schüchtern, um das zu tun….“ WIRD „….Ich bin so selbstbewusst, dass ich das tue….“

C.) Stell´ dir die Konsequenzen dieses neuen Glaubensätzes vor und verbinde starke Freude mit ihnen. Wie schön wird dein Leben sein, wenn du deine Glaubenssätze verändern konntest? Stell dir vor, wie schön deine Realität aussehen wird. Wie wirst du dich fühlen, wie sehen dich andere Menschen? Was wirst du in deinem Leben haben? Wie stolz wirst du und andere Menschen auf dich sein?

 

3. Konditioniere deine neuen Glaubenssätze

Nachdem du nun deine Glaubenssätze erkennen konntest und mit der eben beschrieben Methode deine Glaubenssätze ändern willst, ist es wichtig, dass du deine neuen Glaubenssätze konditionierst – zu einer Denkgewohnheit machst.

Das funktioniert am schnellsten, indem du dir immer und immer wieder vor Augen führst, wie schön dein Leben mit deinem neuen Glaubenssätzen aussehen wird, und wie schrecklich es mit dem alten sein würde.

Für gewöhnlich zieht sich ein derartiger Konditionierungsprozess bis zu 90 Tagen hin.

Unser Verhalten in jeder Sekunde wird von unserem emotionalen Zustand bestimmt, in dem wir uns gerade befinden. Wenn du Glaubenssätze ändern und auflösen kannst, veränderst du auch deinen emotionalen Zustand in jeder Sekunde deines Lebens.

 

10 Mindsets von Millionären – Denk- und Verhaltensgewohnheiten von Millionären (Teil3)

war ein US amerikanischer Unternehmer, Philanthrop und Autor im Bereich der Neugeist-Bewegung. Stone war einer der reichsten Männern Amerikas seiner Zeit

Mindsets von Millionären – Nr. 8: Lebe gesund:

Klicke hier und gelange zum ersten Teil dieser Beitragsserie „10 Minsets von Millionären“.

Dieser Punkt ist wahrscheinlich einer der Wichtigsten, den ich dir mit an die Hand geben kann, denn ohne körperlicher und geistiger Gesundheit wirst du generell nur wenig Erfolg im Leben haben und niemals wirklich reich werden können.

Es ist demnach eine wichtige Voraussetzung dafür, reich und zugleich glücklich zu werden,
denn nur wenn du fit bist und dich wohl fühlst, wirst du Höchstleistungen erbringen.

Das größte Geschenk, das du dir selbst, den Menschen um dich herum, deinem Körper und deinem Geist machen kannst, ist, wenn du gesund lebst.

Gesund leben bedeutet, dass du dich:

A.) ausgewogen und gesund ernährst
B.) regelmäßig Sport treibst
C.) an den Beziehungen zu den Menschen in deiner Umgebung arbeitest
D.) regelmäßig etwas tust, das deinen Geist anregt (zb. Lesen oder ein Instrument spielen)

Wenn du dich selber unnötigem Stress aussetzt, indem du einen diese 4 Punkte nicht beachtest, wird das deine körperliche und geistige Leistungen schmälern und dein Weg zum Reich werden unnötig verlängern und erschweren.

 

Mindsets von Millionären – Nr. 9: Betrachte erfolgreiche Menschen als Vorbilder:

In der heutigen Gesellschaft werden reiche Menschen nach wie vor sehr skeptisch und teilweise auch sehr negativ bewertet.

Das liegt meiner Meinung daran, dass die „Reichen der Vergangenheit“ (zb. die Großindustriellen: Adrew Carnegy, Henry Ford, Alfred Krupp) Menschen in ihren Fabriken versklavt und Sicherheit vorgegaukelt haben. Sie taten dies, um durch Anstrengung anderer ihre großen Visionen real werden lassen zu können. Aber auch, weil die Masse der Menschen nicht reich denken will und die Abhängigkeit zu lieben scheint.

Sie erkannten keine andere Möglichkeit, als durch eine Konkurrenzmethode reich zu werden und nicht, wie wir anstreben – reich werden durch Denken. Mit „Konkurrenzmethode“ meine ich: Menschen unter schlechten Bedingungen niedrig bezahlt für sich arbeiten zu lassen.

In dieser Zeit (19. bis 20. Jahrhundert) entstand der klassische „Arbeitnehmer-Job“, der heutzutage ebenfalls sehr populär ist.

 

Negative Meinung zu Reichen Menschen

Was damals auch entstand ist und in den Köpfen der Menschen bis heute weitergetragen wurde, sind negative Meinungen über reiche Menschen und über das Reich werden an sich. Diese negativen Meinungen beruhen auf der Annahme, dass man einzig und allein wohlhabend reich werden kann, indem man andere Menschen ausnutzt oder zumindest weniger gibt, als sie verdient haben.

Dies ist aber im 21. Jh nicht mehr zeitgemäß. Du kannst reich werden, indem du anderen mehr Nutzwert gibst, als du von ihnen an Geld nimmst. Du kannst überlegen, welchen Mehrwert du anderen bieten kannst und reich werden durch Denken und nicht vorwiegend durch Nehmen, sondern durch Geben.

Betrachte also diejenigen, die es bereits geschafft haben und auf diese neue schöpferische Art und Weise reich geworden sind, als Vorbild und bewerte sie positiv im Hinblick auf ihre Leistung und ihr Vermögen.

Vergiss nie, dass du Reich durch Denken werden kannst und nicht durch die Mühen anderer. Das ist es genau das, was du auch anstreben solltest.

 

Mindsets von Millionären – Nr. 10: Investiere dein Geld sinnvoll:

Viele Menschen glauben, dass sie durch Sparen zu Reichtum gelangen werden. Doch denke einmal darüber nach: Du bist Zahnarzt, verdienst 10000 Euro pro Monat. Wie lange müsstest du sparen und auf den Reichtum im Hier und Jetzt verzichten, um 1 Mio. Euro auf deinem Konto zu haben? Jahrzehnte. Und in dieser Zeit könntest du dir auch nicht viel leisten, da du ja das Geld sparen würest. Und denke einmaln darüber nach, wie viel Freizeit du hättest? Nicht viel, weil du nach wie vor jeden Tag zur Arbeit gehen MÜSSTEST.

Verstehst du, dass Sparen nicht einmal den Menschen finanzielle Freiheit schenkt, die überdurchschnittlich viel verdienen?

Anstatt also dein Geld zu sparen oder für irgendwelche unnützen Dinge auszugeben,
solltest du es lieber in Dinge investieren, die dich und dein Business weiter voran bringen.

Überlege dir zum Beispiel, dein Geld in Aktien oder Gewinnbeteiligungen großer, expanierender Firmen (wie damals zb. Facebook) zu investieren und dadurch deinen Gewinn zu vervielfachen. Davon hast du langfristig mehr, als mit deinem Geld nur kurzfristigen Konsum zu betreiben.

Mindsets von Millionären, die dich reich und glücklich machen. Das denken Millionäre, die 10 Gewohnheiten und Gedanken von Millionären.Ein langlebiges Geschäftsmodell, durch das du die Mindsets von Millionären verinnerlichen kannst.

Es klingt unglaublich, es ist aber wahr! Bereits seit über 1 Jahr beschäftige ich mich mit Internetmarketing, da der Onlinemarkt der größte und am schnellsten expandierende Markt der Welt ist. Die Suchmaschine Google hat jetzt 15 Jahre nach ihrer Gründung einen größeren Marktwert, als die 5 größten Firmen der Welt zusammen. Über 1 Milliarde Dollar werden pro Tag im Internet umgesetzt.

Hier erfährst du die besten 3 Möglichkeiten, an diesem gigantischen Wachstumsmarkt zu profitieren.

 

error: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Mehr Infos dazu im Impressum.